23.07.2018, 15:19 Uhr

Leblos aus dem Wasser gezogen Tragischer Badeunfall – Gesundheitszustand eines Buben (8) ist nach wie vor kritisch

(Foto: kerdkanno/123RF)(Foto: kerdkanno/123RF)

Am Freitagnachmittag, 20. Juli, ereignete sich im Freibad in Waidhaus ein tragischer Badeunfall. Ein achtjähriger Junge aus dem Landkreis Schwandorf wurde leblos aus dem Wasser gezogen.

WAIDHAUS Der Junge besuchte in Begleitung einer Frau aus dem Landkreis Schwandorf das Bad in Waidhaus. Gegen 16:30 Uhr wurde das Kind leblos in einem Becken bemerkt und aus dem Wasser gezogen. Ersthelfer führten umgehend bis zum Eintreffen des Notarztes Wiederbelebungsmaßnahmen durch. Im Anschluss kam der Junge in ein Krankenhaus. Der Gesundheitszustand ist nach wie vor kritisch.

Die Ermittlungen zum Geschehen führt die Kriminalpolizeiinspektion Weiden durch. Derzeit gehen die Ermittler von einem tragischen Unfallgeschehen aus.


0 Kommentare