23.07.2018, 10:21 Uhr

Einsatz in der Wackersdorfer Straße Streit unter Ex-Partnern in Schwandorf – 37-Jährige holt die Polizei

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Sonntag, 22. Juli, eskalierte ein Streit zwischen ehemaligen Lebensgefährten, weshalb die Polizei eingreifen musste.

SCHWANDORF Ein 34-Jähriger erschien gegen 12 Uhr vor der Wohnung seiner 37-jährigen Ex-Freundin in der Wackersdorfer Straße in Schwandorf. Der Mann schlug mit den Fäusten gegen die Tür und klingelte Sturm, da er mit seiner Ex-Freundin nochmals sprechen wollte. Sie ließ ihn jedoch nicht in die Wohnung, sondern teilte ihm telefonisch mit, dass er sich beruhigen soll und sie ihn nicht in die Wohnung lassen werde. Nachdem der Mann seiner ehemaligen Freundin mit Ärger drohte, verständigte diese die Polizei. Vor Eintreffen der Streifenbesatzungen war der Aggressor jedoch schon verschwunden und konnte auch im Nahbereich nicht mehr angetroffen werden.


0 Kommentare