19.07.2018, 12:26 Uhr

Brandwunde 14-Jähriger hält 13-Jährigem brennende Zigarette ins Gesicht

(Foto: nomadsoul1/123rf.com)(Foto: nomadsoul1/123rf.com)

Am Montagnachmittag, 16. Juli, nach dem Wiesenfestzug, hielten sich mehrere Kinder und Jugendliche beim Auto-Scooter auf dem Festplatz in Weißenstadt auf. Dort hielt ein 14-jähriger Weißenstädter einem 13-jährigen Kirchenlamitzer eine brennende Zigarette an die Wange

WEIßENSTADT Dadurch erlitt er eine Brandwunde. Gegen den Weißenstädter wurde nun durch die Erziehungsberechtigten des 13-Jährigen Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.


0 Kommentare