18.07.2018, 13:48 Uhr

Die Polizei wurde aufmerksam Knapp 2,2 Promille – 61-Jähriger uriniert in eine Grünfläche

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am späten Samstagabend, 14. Juli, gegen 23.15 Uhr, führten die Beamten der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald in Bodenwöhr bei einem 61-jährigen Fahrer eines Pkw aus dem Bereich Neunburg eine Verkehrskontrolle durch.

BODENWÖHR Der Fahrer hatte unmittelbar zuvor seinen Pkw an der Einmündung zur Bahnhofstraße angehalten und war zum Urinieren in die gegenüberliegen Grünfläche ausgestiegen. Da er die Fahrertüre zudem sperrangelweit offen stehen ließ, entschieden sich die Beamten zu einer Kontrolle. Wie sich schnell herausstellte, hatte der Mann zuvor offensichtlich zu viel Alkohol konsumiert gehabt, was auch den Druck auf die Blase erklärte. Ein Alkoholtest ergab bei ihm knapp 2,2 Promille. Bei dem Fahrer wurde schließlich eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sofort sichergestellt. Zudem bekommt er eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare