15.07.2018, 12:37 Uhr

Feuer Funkenflug aus dem Grill setzt Hecke im Brand

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein unangenehmes Ende fand am Samstag ein Grillabend in Marktleuthen.

MARKTLEUTHEN/LANDKREIS WUNSIEDEL Um sich gegen die aufziehende Kühle zu wärmen, schürte ein 53-jährige Marktleuthenerin noch etwas nach. Funken flogen durch den Kamin des Steingrills. Durch den leichten Wind gerieten diese in die angrenzende Hecke, die sofort Feuer fing und abbrannte. Die Flammen griffen sogar auf die Garage über, deren Dach dadurch leicht beschädigt wurde. Die Feuerwehr Marktleuthen musste ausrücken und den Brand löschen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und es entstand mit circa 300 Euro nur geringer Sachschaden.


0 Kommentare