14.07.2018, 20:37 Uhr

Zoll erwischt Rauschgiftkonsumenten Ecstasy-Tabletten in einem Sektkorken versteckt

(Foto: jirkaejc/123RF)(Foto: jirkaejc/123RF)

Am Freitagabend, 13. Juli, gegen 20.15 Uhr, führten Kräfte des Zolls Schleierfahndungskontrollen in der Oberpfalzbahn von Regensburg nach Schwandorf durch. Dabei fanden sie am Bahnhof Schwandorf bei zwei Personen Rauschgift.

SCHWANDORF Eine 19-jährige arbeitslose Frau aus dem Städtedreieck hatte zwei Ecstasy-Tabletten in einem Sektkorken versteckt. Das Rauschgift wurde beschlagnahmt und durch die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen einer Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Nach der Abnahme von Fingerabdrücken wurde die drogenabhängige Frau wieder auf freien Fuß gesetzt. Bei einem 17-jährigen Schwandorfer fanden die Zöllner eine geringe Menge Marihuana. Dem jungen Lagerlogistiker erging es ebenso wieder der 19-jährigen Dame kurz zuvor.


0 Kommentare