12.07.2018, 13:25 Uhr

Unfall bei Schwandorf In der Rechtskurve übersteuert – 27-Jährige kommt von der Fahrbahn ab

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Donnerstag, 12. Juli, um 6.45 Uhr, fuhr eine 27-jährige Frau aus Schwandorf mit ihrem Pkw auf der Staatsstraße von Schwandorf in Richtung Teublitz. In der auf Höhe Büchelkühn verlaufenden Rechtskurve übersteuerte die Fahrzeuglenkerin ihr Fahrzeug und kam dabei auf das Bankett der rechten Fahrbahnseite.

SCHWANDORF Hier verlor sie die Kontrolle über ihren Hyundai, sodass der Pkw ins Schleudern geriet und von der Fahrbahn nach rechts abkam. Der Wagen stürzte nun um und kam letztendlich an einem angrenzenden Feldweg auf der Fahrerseite zum Liegen. Über die Heckklappe gelang es der Frau das Fahrzeug zu verlassen. Sie erlitt durch den Unfall leichtere Verletzungen, ein Rettungsfahrzeug verbrachte sie ins Krankenhaus Schwandorf. Der entstandene Schaden am Fahrzeug wurde auf ca. 2500,- Euro geschätzt.


0 Kommentare