08.07.2018, 21:01 Uhr

Mehrere Personen verletzt Mann tickt aus – Pfefferspray versprüht, gegen Autotüre geschlagen, mit Eisenstange gedroht

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Am Sonntag, 8. Juli, 3.05 Uhr, kam es in den frühen Morgenstunden in einer Nabburger Diskothek unter anderem zu einer Körperverletzung mit mehreren Verletzten.

NABBURG Eine bislang unbekannte männliche Person mischte sich zunächst in eine verbale Auseinandersetzung von weiteren Diskobesuchern ein. Der Unbekannte verließ dann schlagartig die Disko und versprühte im Ein-/Ausgangsbereich gezielt Pfefferspray auf das Sicherheitspersonal. Durch das Versprühen des Pfeffersprays wurden neben dem Sicherheitspersonal auch noch weitere Besucher verletzt. Der Täter lief dann weiter Richtung Parkplatz. Dort schlug er zunächst die Fahrzeugtüre eines Pkw Audi zu. Dabei wurde ein Fahrzeuginsasse leicht verletzt; zudem trat er noch gegen die Fahrzeugtüre des Audi. Dadurch entstand ein Sachschaden von circa 1.000 Euro. Der Täter stieg dann in sein Auto, ein schwarzer 3er BMW mit SAD-Kennzeichen, ein und fuhr weg. Nach ein paar Metern Fahrtstrecke hielt er jedoch erneut an, stieg aus und bedrohte zwei Personen mit einer Eisenstange. Letztlich entfernte er sich in Richtung Neunburg vorm Wald. Beim Verlassen des Parkplatzbereichs fuhr der Täter noch gezielt auf mindestens zwei Passanten zu. Hierbei kam es aber zu keinerlei Verletzungen.

Wer hat den Vorfall beobachtet und kann sachdienliche Angaben bei der Polizei Nabburgunter der Telefonnummer 09433/ 2404-0 machen?


0 Kommentare