08.07.2018, 10:04 Uhr

Unfall auf der Autobahn BMW gerät auf der A93 ins Schleudern und prallt in die Schutzplanke

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitag, 6. Juli, gegen 12.30 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Münchner mit seinem BMW M2 die Autobahn A93 in Fahrtrichtung München. Kurz vor der Autobahnausfahrt Schwarzenfeld kam der junge Mann aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern.

SCHWARZACH BEI NABBURG Das Fahrzeug und prallte dabei leicht gegen die Schutzplanke, sodass an seinem BMW ein Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro entstand.


0 Kommentare