06.07.2018, 17:07 Uhr

Achtung Bankmitarbeiter wurden misstrauisch – Abbuchungen kamen ihnen verdächtig vor

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

In der Zeit vom 2. bis zum 5. Juli wurden vom Kreditkartenkonto eines Neunburgers insgesamt fünf unberechtigte Abbuchungen von ausländischen Internetfirmen im Gesamtwert von 261,97 Euro getätigt. Wie der oder die Täter an die Kartendaten gelangten, ist unbekannt.

NEUNBURG VORM WALD Gut funktioniert hat in diesem Fall der bankinterne Prüfmechanismus, da hierbei sehr früh die Umsätze als „verdächtig“ auffielen und der Kontoinhaber hierdurch frühzeitig gewarnt wurde, bevor ein größerer Schaden entstehen konnte.

Die Polizei rät Inhabern von Kreditkarten in diesem Zug, regelmäßig auch selbst ihre Kontoauszüge und Umsätze zu prüfen, um bei Bedarf frühzeitig die Umsätze stornieren zu können.


0 Kommentare