05.07.2018, 14:58 Uhr

Schnell gelöscht Anhaltende Trockenheit – Feuerwehr muss zu Feldbrand ausrücken

(Foto: Luftklick/123rf.com)(Foto: Luftklick/123rf.com)

Mittwochmittag, 4. Juli, kam es in der Nähe von Irlaching bei Schwandorf zu einem Feldbrand. Das Mähwerk eines Bauern hatte beim Mähen einen Stein erfasst, wodurch es zum Funkenflug kam.

SCHWANDORF Aufgrund der anhaltenden Trockenheit entzündete sich das umliegende Gras. Die Feuerwehren aus Schwarzenfeld, Fronberg und Krondorf rückten in kürzester Zeit an und konnten das Feuer sofort unter Kontrolle bringen. Letztlich brannten nur circa 20 Quadratmeter des Feldes ab. Sachschaden entstand keiner.


0 Kommentare