05.07.2018, 13:11 Uhr

„Deftige Ausdrücke“ Nach einem kleinen Unfall kam es zum Streit zwischen dem Unfallfahrer und einem Zeugen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Zu einem leichten Unfall kam es am Mittwoch, 4. Juli, gegen 15.05 Uhr auf der AUtobahn A72 bei Trogen im Landkreis Hof.

A72/TROGEN/LANDKREIS HOF Ein 46-jähriger Schweizer streifte mit seinem Kleintransporter im Vorbeifahren einen so genannten Warnleitanhänger der Autobahnmeisterei. Keine große Angelegenheit für die Beamten der Hofer Autobahnpolizei, da auch ein Schaden von nur rund 1.000 Euro entstanden war. Ein 27-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Görlitz hielt ebenfalls an der Unfallstelle an und stellte sich als Zeuge zur Verfügung. Zwischen dem Unfallverursacher und dem Lkw-Fahrer kam es dann zu einer verbalen Auseinandersetzung, in deren Verlauf auch recht deftige Ausdrücke fielen. Nun mussten die Beamten neben einem Unfall auch noch eine Beleidigungsanzeige aufnehmen.


0 Kommentare