02.07.2018, 15:36 Uhr

Unfallflucht Radfahrer fuhr wohl zu knapp an einem geparkten Auto vorbei

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Sonntagnachmittag, 1. Juli, in der Zeit zwischen 13 und 15 Uhr, wurde der im Lindenweg in Schönwald geparkte Opel Corsa eines 21-Jährigen beschädigt.

SCHÖNWALD/LANDKREIS WUNSIEDEL Nach ersten Ermittlungen dürfte wohl ein bis dato unbekannter Radfahrer zu dicht an dem Opel vorbeigefahren und an diesem hängengeblieben sein. An dem Corsa wurde der Lack im Bereich der Fahrerseite, an der hinteren Tür leicht verkratzt. Zudem konnte an der hinteren Tür der Fahrerseite noch leichter Gummiabrieb festgestellt werden. An dem Opel entstand hierdurch, nach Einschätzung der aufnehmenden Beamten, ein Sachschaden von geschätzten 30 Euro.

Gegen den unbekannten Radfahrer wird wegen eines Vergehens des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Wer Hinweise zu diesem Sachverhalt geben kann, melde sich bei der Polizeiinspektion Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/ 96760.


0 Kommentare