02.07.2018, 13:23 Uhr

Unfall in Neunburg vorm Wald Im Kreisel einen Jaguar übersehen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntagnachmittag, 1. Juli, gegen 16.50 Uhr, fuhr eine 20-jährige Neunburgerin mit ihrem VW Polo in Neunburg vorm Wald von der Rötzer Straße kommend in den Kreisverkehr ein. Diesen wollte sie an der Ausfahrt in Richtung Konrad-Adenauer-Straße wieder verlassen. Hierbei bemerkte sie einen vor ihr anhaltenden Jaguar zu spät und fuhr auf diesen auf.

NEUNBURG VORM WALD Der 73-jährige Fahrer des Jaguars aus dem Raum Bodenwöhr musste verkehrsbedingt wegen querenden Fußgängern anhalten und die nachfolgende Fahrerin hatte dies vermutlich nicht bemerkt. Die 72-jährige Ehefrau des Jaguar-Fahrers erlitt bei dem Aufprall Prellungen im Nackenbereich und begab sich deshalb selbst in ärztliche Behandlung. Ersten Schätzungen zufolge dürfte der entstandene Sachschaden bei etwa 15.000 Euro liegen.


0 Kommentare