02.07.2018, 12:27 Uhr

Auseinandersetzung Im Rausch aggressiv – zwei Lkw-Fahrer bekamen sich in die Haare

(Foto: baloncici/123RF)(Foto: baloncici/123RF)

An einer Tankstelle in Ursensollen gerieten zwei parkende polnische Lkw-Fahrer am Sonntagnachmittag, 1. Juli, erheblich in Streit, dem eine körperliche Auseinandersetzung folgte.

URSENSOLLEN/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Nachdem der 45-Jährige seinem erheblich alkoholisieren 37-jährigen Kontrahenten einen Schlag ins Gesicht verpasst hatte, schubste dieser den Volltrunkenen zurück, der von über drei Promille bereits im Gleichgewicht gestört, dermaßen hart auf den Boden fiel, dass er sich multiple Schürfwunden und eine Platzwunde am Kopf zuzog. Beide Personen, die über keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik verfügen, erwartet nun ein Strafverfahren. Dazu wurde sichergestellt, dass die Weiterfahrt erst nach Rückkehr der Nüchternheit vorgenommen wurde.


0 Kommentare