30.06.2018, 09:38 Uhr

Unfall auf der A9 Sattelzugfahrer schert aus und übersieht Sprinter

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Ein bislang unbekannter Sattelzug scherte am Freitagmorgen, 29. Juni, gegen 7.15 Uhr auf der Nordfahrbahn kurz nach dem Parkplatz Lipperts von der rechten Spur zum Überholen aus, ohne auf den nachfolgenden Mercedes Sprinter aus dem Zulassungsbereich Dahme-Spreewald zu achten.

LEUPOLDSGRÜN Der 43-jährige Fahrer vom weißen Kleintransporter riss daraufhin das Steuer nach links um ein Auffahren auf den Sattelzug zu vermeiden. Der wiederum auf der äußerst linken Fahrspur von hinten heranrauschende Fahrer eines schwarzen Hyundai mit Laufer Zulassung leitete zwar noch eine Vollbremsung ein, konnte aber ein Auffahren auf den Sprinter letztlich nicht mehr verhindern. Der 48-jährige Beifahrer vom koreanischen Gefährt zog sich in der Folge leichtere Verletzungen zu. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen und an den Einrichtungen der Autobahnmeisterei beläuft sich polizeilichen Schätzungen nach auf circa 20.000 Euro.

Zeugen zum flüchtigen Sattelzug und zum Unfallhergang werden gebeten sich telefonisch unter der Telefonnummer 09281/ 704-803 bei der Verkehrspolizeiinspektion Hof zu melden.


0 Kommentare