30.06.2018, 08:39 Uhr

Platzwunde und Gehirnerschütterung 22-Jähriger zeigt Körperverletzung an

(Foto: FedericoC/123rf.com)(Foto: FedericoC/123rf.com)

Am Freitag, 29. Juni, um 20.10 Uhr, meldete sich ein 22-jähriger Mann aus Tröstau und teilte mit, dass er von mehreren Jugendlichen in Wunsiedel auf Höhe in der Hofer Straße Nummer 1 geschlagen worden sei.

WUNSIEDEL Genaue Angaben konnte der junge Mann aber nicht machen, da er sehr deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Angeblich habe er sich über die Lautstärke eines Pkw beschwert, worauf die Insassen auf ihn losgegangen wären. Zu dem Fahrzeug oder den Tätern konnte er keine weitere Information abgeben. Der Geschädigte erlitt eine Platzwunde über dem rechten Auge und eine Gehirnerschütterung, er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


0 Kommentare