28.06.2018, 14:55 Uhr

Personenkontrolle Drogenfund –21-jähriger Burglengenfelder mit Marihuana erwischt

(Foto: wollertz/123rf.com)(Foto: wollertz/123rf.com)

Am Montagabend, 25. Juni, führte eine Personenkontrolle zur Auffindung von über 50 Gramm Marihuana und zu zwei Strafanzeigen. Bereits als sich eine Streifenbesatzung der Zivilen Einsatzgruppe Amberg am Montag in der Bahnhofsstraße zwei jungen Männern näherte, warf einer der beiden 21-jährigen Burglengenfelder einen Beutel mit etwa sieben Gramm Marihuana auf die Bahngleise.

BURGLENGENFELD Bei der anschließenden Personenkontrolle wurde nochmals eine geringe Menge Rauschgift aufgefunden. Die nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Amberg durchgeführte Wohnungsdurchsuchung führte dann zur Sicherstellung von nochmals knapp 50 Gramm Marihuana. Die Kriminalpolizei Amberg hat die Ermittlungen wegen eines Delikts nach dem Betäubungsmittelgesetz übernommen.


0 Kommentare