28.06.2018, 11:45 Uhr

Kontrolle auf der A93 bei Selb 36-Jähriger saß bekifft am Steuer seines Autos

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die Schleierfahnder der PIF Selb kontrollierten am Mittwoch, 27. Juni, eine vierköpfige Reisegruppe aus Bremen, die in einem Pkw auf der Autobahn A93 unterwegs war.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Dabei entstand der Verdacht, dass der 36-jährige Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss am Steuer saß. Ein Urintest bestätigte dies, er verlief positiv auf THC. Aus diesem Grund musste sich der Fahrer einer Blutentnahme im Klinikum Selb unterziehen. Zudem wurde ihm die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt.

Die Kontrolle der anderen Fahrzeuginsassen führte zum Fund einer Kleinmenge Marihuana, die ein 41-jähriger Mitreisender dabei hatte. Das Rauschgift wurde sichergestellt.


0 Kommentare