27.06.2018, 08:12 Uhr

In einer Rechtskurve Pkw gerät auf die Gegenfahrbahn – Motorradfahrer muss ausweichen und stürzt schwer

(Foto: rioblanco/123rf.com)(Foto: rioblanco/123rf.com)

Am Dienstag, 26 Juni, gegen 18.45 Uhr befuhr ein 29-jähriger Fahrzeugführer aus dem Landkreis Eichstätt die Kreisstraße EI11 von Wettstetten kommend in Fahrtrichtung Schelldorf auf Höhe von Kilometer 3,2 des Straßenabschnittes 140 wollte er in einer Rechtskurve eine dort fahrende 51-jährige Fahrradfahrerin überholen und fuhr dabei auf die Gegenfahrbahn.

STAMMHAM/LANDKREIS EICHSTÄTT Ein 35-jähriger Motorradfahrer, der zu diesem Zeitpunkt die Kurve in entgegengesetzter Fahrtrichtung befuhr, musste deshalb nach rechts ausweichen um einen Zusammenstoß zu verhindern und verlor dabei die Kontrolle über sein Motorrad. Er stürzte deshalb schließlich und musste mittelschwer verletzt ins Krankenhaus transportiert werden. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Zu einer Berührung zwischen den Fahrzeugen selbst war es nicht gekommen.


0 Kommentare