26.06.2018, 13:54 Uhr

Unfall bei Schwandorf Motorradfahrer übersieht beim Auffahren auf die Autobahn einen Pkw

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 25. Juni, um 20.43 Uhr, fuhr ein 50-jähriger Motorradfahrer mit seiner Yamaha an der Anschlussstelle Schwandorf-Süd auf die Autobahn A93 in Fahrtrichtung Hof und übersah beim Wechseln vom Beschleunigungsstreifen auf den rechten Fahrstreifen der Fahrbahn einen dort befindlichen Pkw.

SCHWANDORF Der Fahrer des herannahenden Skoda konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr auf das Kraftrad auf. Der Kradfahrer stürzte daraufhin und kam auf dem Seitenstreifen zum Stillstand. Zum Glück erlitt er hierbei nur leichte Verletzungen, er wurde zur weiteren Behandlung ins Klinikum Weiden verbracht. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Abschließend verbleibt ein Sachschaden am Motorrad in Höhe von 9.000 Euro und am Pkw in Höhe von 3.000 Euro.


0 Kommentare