25.06.2018, 14:30 Uhr

Zehn Ster Holz verschwunden Holzdiebe dringend gesucht – Polizei nimmt Hinweise entgegen

(Foto: danielkrol/123RF)(Foto: danielkrol/123RF)

Ein 75-jähriger Mann aus Marktleuthen hatte in seinem Wald kurz nach Großwendern, in der Nähe der Windkraftanlagen, seit dem 22. Mai zehn Ster Holz in Form von einem Meter langen Stämmen gelagert. Am vergangenen Freitag, 22. Juni, bemerkte er, dass von seinem Holz nur noch die Hälfte vorhanden war.

MARKTLEUTHEN Daraufhin installierte er noch am selben Tag eine Wildkamera zur Überwachung der verbliebenen Stämme. Am Sonntagvormittag, 24. Juni, musste er dann feststellen, dass auch noch das restliche Holz bis auf wenige Stämme verschwunden war. Die Auswertung der Wildkamera ergab, dass am Samstag, 23. Juni, in der Zeit zwischen 19.01 und 19.16 Uhr zwei junge Männer im Alter zwischen 18 und 25 Jahren vor Ort waren. Beide hatten dunkle Haare, die an der Seite rasiert und oben etwas länger waren. Der eine war schlank, der andere etwas stärker gebaut. Wer kann Hinweise auf die beiden Holzdiebe geben, deren Beute einen Wert von etwa 300 Euro hatte? Mitteilungen nimmt die Polizei Wunsiedel unter Telefon 09232/ 99470 entgegen.


0 Kommentare