25.06.2018, 13:15 Uhr

Blutentnahme Über 2,5 Promille – betrunken zur Tankstelle gefahren, Kassiererin belästigt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Zu einer Trunkenheitsfahrt kam es in den frühen Morgenstunden des gestrigen Sonntages, 24. Juni.

HOF Ein 25-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw zu einer Tankstelle in der Jahnstraße. Da der Mann sich dort sehr ungebührlich gegenüber der Kassiererin verhielt und zudem einen stark alkoholisierten Eindruck machte, griff diese sehr couragiert ein und nahm den Mann den Fahrzeugschlüssel weg. Sie verständigte die Polizei. Der vor Ort durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwarten nun rechtliche Konsequenzen.


0 Kommentare