24.06.2018, 21:25 Uhr

Zugeschlagen Streit auf einem Weinfest in Weiden – Unbekannter bricht 31-Jährigem die Nase

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

Am Rande eines Weinfestes im Bereich der Altstadt von Weiden gerieten am Samstag, 23. Juni, gegen 1.30 Uhr, zwei Personen heftig aneinander.

WEIDEN Im Verlauf eines zunächst verbalen Streits schlug ein circa 35-jähriger Unbekannter einem 31-jährigen Weidener erst mit der Faust ins Gesicht, anschließend versetzte er ihm noch einen Kopfstoß. Als Folge des Angriffs wurde ein Nasenbeinbruch bei dem Geschädigten festgestellt. Der Täter, der als circa 1,80 Meter groß, schlank und mit Vollbart beschrieben wurde, konnte sich unerkannt entfernen.

Die Polizei Weiden bittet Zeugen des Vorfalls, sich mit ihren Mitteilungen unter der Telefonnummer 0961/ 401-0 zu melden.


0 Kommentare