23.06.2018, 16:47 Uhr

9.000 Euro Schaden Sehr gefährlich – gleich zwei Auffahrunfälle im Baustellenbereich

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Im Baustellenbereich der A9 zwischen Hof und Münchberg kam es am Freitagnachmittag, 22. Juni, zu zwei Auffahrunfällen. Eine Renaultfahrerin aus dem Landkreis fuhr auf auf einen Ford auf, dessen Fahrer wegen des Staus in Fahrtrichtung Berlin abbremsen musste.

HELMBRECHTS Dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Bei dem zweiten Auffahrunfall in der Gegenrichtung entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro.


0 Kommentare