22.06.2018, 23:10 Uhr

Widerstand geleistet Personenkontrolle bringt verbotenes Einhandmesser und ein Butterflymesser ans Licht

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Am Donnerstag, 21. Juni, gegen 9.55 Uhr, wurde in der Waldstraße ein Nabburg ein amtsbekannter junger Mann im Rahmen einer Personenkontrolle durchsucht.

NABBURG Bei Ausführung dieser Maßnahme bestand zudem die Gefahr, dass er gefährliche Gegenstände oder eine Waffe mit sich führt. Trotz Androhung von Zwangsmaßnahmen widersetzte er sich mit Gewalt dem Vorhaben der Beamten. Schließlich konnte die Durchsuchung unter Anwendung von körperlicher Gewalt dennoch durchgeführt werden, wobei tatsächlich ein nach dem Waffengesetz verbotenes Einhandmesser und ein Butterflymesser an dem Beschuldigten aufgefunden werden konnte. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und eines Verstoßes nach dem Waffengesetz.


0 Kommentare