19.06.2018, 16:58 Uhr

Zerstörungswut Grundschulkinder zerstören Mähroboter – 4.000 Euro Schaden

(Foto: openlens/123RF)(Foto: openlens/123RF)

Die Zeiten, als sich zwei hochwertige Mähroboter fleißig um die Rasenflächen rund um das Finanzamt in Waldsassen kümmerten, sind vorerst vorbei ...

WALDSASSEN Aufmerksame Zeugen bemerkten am Samstagnachmittag, 16. Juni, in den zugänglichen Kellergewölben unter dem Finanzamt zwei Jungen im Grundschulalter, die die Roboter mit brachialer Gewalt, auch unter Zuhilfenahme einer Eisenstange, zerstörten. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten die beiden zunächst, konnten jedoch beim Stadtpark gestellt werden. Den Grund für die Zerstörungswut wussten sie selber nicht. Letztlich wurden sie den „hoch erfreuten“ Eltern übergeben. An den Mährobotern dürfte Schaden um die 4.000 Euro entstanden sein.


0 Kommentare