12.06.2018, 12:50 Uhr

Polizei sucht Zeugen Gefährliche Aktion –Geisterfahrer verursacht Verkehrsunfall

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Sonntag, 10. Juni, gegen 12.30 Uhr kam es auf der B22 zu einem leichten Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 44-jähriger aus dem Weidener Umland befuhr mit seinem Pkw der Marke Seat zur besagten Zeit die B22 in Fahrtrichtung Cham. Nach Angaben des 44-jährigen und dessen Ehefrau, die ebenfalls mit im Auto saß, kam ihnen auf Höhe des Parkplatzes bei der Abzweigung Muglhof ein grauer BMW entgegen, der auf der falschen Fahrbahnseite unterwegs war.

WEIDEN Um eine Kollision mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zu verhindern, wich der Fahrer des Seat nach rechts aus und touchierte dabei die Leitplanke. Der BMW-Fahrer fuhr unbehelligt weiter und beging damit Fahrerflucht. Am Pkw des Ehepaars entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro. Die Schäden an der Leitplanke lassen sich auf circa 200 Euro beziffern. Genaueres zu Insassen beziehungsweise Kennzeichen des grauen BMW ist leider nicht bekannt. Die Polizeiinspektion Weiden bittet daher Zeugen des Unfalls sich unter der Telefonnummer 0961/ 401320 zu melden.


0 Kommentare