12.06.2018, 10:43 Uhr

Verkehrsunfall Elfjähriges Mädchen wird an einer Bushaltestelle von einem Auto erfasst

(Foto: trendobjects/123rf.com)(Foto: trendobjects/123rf.com)

Am Montag, 11. Juni, gegen 16.30 Uhr, lief ein elfjähriges Mädchen aus Maxhütte-Haidhof an einer Bushaltestelle in der Leonberger Straße hinter einem Bus über die Fahrbahn und wurde dort von einem Skoda angefahren.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Das Mädchen wurde leicht verletzt. Der Fahrer des Pkw, ein 56-jähriger Mann, wohnhaft ebenfalls im Stadtgebiet kümmerte sich um das Kind und brachte es zu seiner Mutter.


0 Kommentare