06.06.2018, 15:02 Uhr

22.000 Euro Schaden Brems- und Gaspedal verwechselt – 67-Jähriger brettert in Nachbargrundstück

(Foto: dedivan1923/123rf.com)(Foto: dedivan1923/123rf.com)

Am Dienstag, 5. Juni, gegen 13 Uhr, fuhr ein 67-jähriger Mann aus Teublitz rückwärts mit seinem Mazda aus seiner Hofeinfahrt. Hierbei rutschte er vom Bremspedal ab und kam aufs Gaspedal.

TEUBLITZ Der Pkw fuhr dann gegen das Hoftor des gegenüberliegenden Grundstücks. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von über 22.000 Euro. Da das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war, musste es abgeschleppt werden.


0 Kommentare