06.06.2018, 14:13 Uhr

Zusammenstoß Roller gegen Auto – 66-Jähriger wird leicht verletzt

(Foto: vladmax/123RF)(Foto: vladmax/123RF)

Unglückliche Umstände führten am Dienstag, 5. Juni, gegen 16.30 Uhr dazu, dass ein 66-jähriger Weidener mit seinem Roller stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Glücklicherweise aber nichts Schlimmeres. Der 66-Jährige wollte mit seinem Roller an der Ecke Christian-Seltmann-Straße zu An den Städeln abbiegen.

WEIDEN Vor ihm tat dies ein Pkw-Lenker, welcher aber wegen dem Verkehrsaufkommen direkt nach der Kurve halten musste. Der Weidener sah die drohende Gefahr zu spät und versuchte noch das Unheil zu verhindern. Sein Ausweichmanöver war nur von teilweisem Erfolg gekrönt. Einen Zusammenstoß mit dem Pkw konnte er vermeiden, jedoch konnte er seinen Boliden nicht mehr einfangen und stürzte auf den Asphalt. Sein Gefährt fiel teilweise auf seinen Fuß, wodurch er die leichten Verletzungen davontrug. Er kam zur Begutachtung ins Klinikum Weiden. Es entstand ein Sachschaden von rund 350 Euro. Ein Unfall mit glimpflichem Ausgang.


0 Kommentare