04.06.2018, 13:48 Uhr

Unfall bei Nittenau Vorfahrt missachtet – beim Einfahren auf die B16 krachte es

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Sonntag, 3. Juni, gegen 12.50 Uhr, befuhr ein 74-jähriger Pkw-Fahrer die Zufahrt zur Bundesstraße B16 im Bereich Nittenau-Süd und übersah beim Einfahren einen aus Fahrtrichtung Regensburg kommenden Audi.

NITTENAU Der vorfahrtsberechtigte Audi war mit drei Personen besetzt, wobei sich zwei Personen mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus zur Behandlung begeben mussten. Beide Fahrzeuge erlitten erheblichen Sachschaden und mussten abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher sowie sein Beifahrer blieben unverletzt.


0 Kommentare