02.06.2018, 09:48 Uhr

Kontrolle in Wunsiedel Betrunkener musste sein Fahrrad erstmal stehen lassen

(Foto: Blazej Lyjak/123rf.com)(Foto: Blazej Lyjak/123rf.com)

Am frühen Samstagmorgen, 2. Juni, wurde die Polizeistreife zu einer verbalen Auseinandersetzung in ein Lokal in die Breite Straße nach Wunsiedel gerufen.

WUNSIEDEL Dort waren zwei junge Männer in Streit geraten. Durch das rechtzeitige Eingreifen der Beamten konnte eine Tätlichkeit verhindert werden. Die beiden Streithähne wurden des Lokals verwiesen. Da einer der beiden anschließend mit seinem Fahrrad nach Hause fahren wollte, wurde bei ihm ein Alkoholtest durchgeführt. In Anbetracht seiner erheblichen Alkoholisierung wurde eine Fahrtuntersagung ausgesprochen. Seinen Heimweg musste er anschließend zu Fuß bewältigen.


0 Kommentare