31.05.2018, 20:32 Uhr

Kontrolle Polizei erwischt 29-Jährigen mit Marihuana im Regionalexpress

(Foto: jarino47/123RF)(Foto: jarino47/123RF)

Bei der Kontrolle eines 29-jährigen tschechischen Zugreisenden am Mittwochnachmittag, 30. Mai, im Regionalexpress von Eger nach Marktredwitz, beschlagnahmten Beamte der PIF Selb und der Bereitschaftspolizei im Rucksack des jungen Mannes eine geringe Menge Marihuana im einstelligen Grammbereich.

SCHIRNDING/LANDKREIS WUNSIEDEL Er muss sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz vor Gericht verantworten. Nach erfolgter Anzeigenerstattung konnte der Tscheche seine Reise nach Frankfurt fortsetzen.


0 Kommentare