30.05.2018, 12:45 Uhr

Joint geraucht Junger Mann fällt bei Verkehrskontrolle auf – er stand unter Drogeneinfluss

(Foto: wollertz/123rf.com)(Foto: wollertz/123rf.com)

Am Dienstag, 29. Mai, um 22.15 Uhr unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Wunsiedel einen jungen Autofahrer im Sechsämtergässchen in Wunsiedel einer Verkehrskontrolle.

WUNSIEDEL Dabei stellten die Polizisten bei dem Mann aus dem Landkreis Wunsiedel Anzeichen fest, die darauf schließen ließen, dass er unter Drogeneinfluss stehen könnte. In einem Gespräch gab er auch an, gelegentlich Marihuana zu rauchen und dies letztmalig am Vortag getan zu haben. Einen Drogenschnelltest wollte der 19-Jährige jedoch nicht machen, weshalb er im Klinikum Marktredwitz eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste. Außerdem wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und, um dies auch zu gewährleisten, sein Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Nach der Auswertung der Blutprobe wird sich zeigen, ob der junge Mann unter Drogeneinfluss mit dem Auto gefahren ist.


0 Kommentare