30.05.2018, 12:27 Uhr

Unfall in Maxhütte-Haidhof Rollerfahrer prallt gegen einen Pkw – die Polizei sucht Zeugen

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Montag, 28. Mai, gegen 11 Uhr, ereignete sich in der Dr.-Kurt-Schumacher-Straße in Maxhütte-Haidhof ein Verkehrsunfall, als eine 68-jährige Nissan-Fahrerin mit ihrem Pkw in eine dortige Parklücke rückwärts einparken wollte.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Sie hatte den Einparkvorgang schon fast beendet, als ein Rollerfahrer, der verbotswidrig den Gehweg benutzte, an ihrem Pkw vorbeifahren wollte. Dabei stieß der Rollerfahrer vermutlich gegen die linke Front des Pkw, sodass ein Schaden von circa 1.000 Euro entstand. Nach seinen Personalien befragt gab der Rollerfahrer keine Antwort und setzte seine Fahrt einfach fort. Der 67-jährige Rollerfahrer konnte zwischenzeitlich ermittelt werden. Da jedoch der Unfallhergang nicht eindeutig geklärt ist, werden Zeugen, die den Unfall beobachtet haben gebeten, sich mit der PI Burglengenfeld in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare