29.05.2018, 15:24 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Vandalen richten an der Albert-Schweitzer-Schule in Weiden fast 2.000 Euro Schaden an

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Was veranlasst die Personen nur, so unnötig Schaden anzurichten? Darüber machen sich Ermittler der PI Weiden derzeit Gedanken. Schließlich haben sie es erneut mit einer Sachbeschädigung der sinnloseren Art zu tun.

WEIDEN Dieses Mal erwischte es die Albert-Schweitzer-Schule im Ortsteil Stockerhut. Unbekannte machten sich dort in der Zeit von Freitag, 25. Mai, 9:30 Uhr, bis Sonntag, 27. Mai, 14 Uhr, zunächst an drei Obstbäumen zu schaffen. Diese wurden einfach nur gewaltsam umgetreten. Weiterhin weckte eine Klingel das Interesse der Randalierer. Die Klingelanlage wurde so lange mit Schlägen traktiert, bis sie nahezu gänzlich zerstört war. Zu guter Letzt wurde noch eine unbekannte Flüssigkeit in den Briefkasten gefüllt. Durch die diversen Sachbeschädigungen entstand ein Schaden von fast 2.000 Euro.

Erste Hinweise auf die Sachbeschädiger konnte die PI Weiden bereits verbuchen. Wer weiterhin Hinweise auf den/die Sachbeschädiger geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Weiden unter der Telefonnummer 0961/ 401-320 zu melden.


0 Kommentare