26.05.2018, 13:27 Uhr

Weiterfahrt unterbunden Mit 0,7 Promille zum Einkaufen gefahren

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitagabend, 25. Mai, wurde ein 48-Jähriger aus Wunsiedel einer Verkehrskontrolle mit seinem Pkw unterzogen, als er gerade auf dem Weg zum Einkaufen war.

WUNSIEDEL Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,7 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und er musste seinen Einkauf zu Fuß fortsetzen. Ihn erwarten nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige mit Fahrverbot und Punkten.


0 Kommentare