26.05.2018, 09:36 Uhr

Keine Beute Leer stehendes Gebäude wurde Ziel von Einbrechern

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Im Zeitraum vom 22. bis zum 25. Mai versuchten unbekannte Täter, in ein leer stehendes Gebäude in der Wilhelmstraße in Selb einzubrechen.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Es wurde zunächst ein Fenster aus dem Scharnier gehoben und in den Garten gestellt. Da es jedoch ein Doppelglasfenster war, kam der unbekannte Einbrecher hier nicht weiter. Daraufhin versuchte er wohl, über die Holzeingangstür ins Haus zu gelangen. Aber auch hier wurden lediglich Holzsplitter aus der Tür gebrochen. Ins Innere gelangte der Täter nicht, sodass kein Entwendungsschaden entstand. Der Sachschaden hielt sich ebenfalls in Grenzen. Die Polizei Marktredwitz ermittelt gegen Unbekannt und bittet mögliche Zeugen, sich zu melden.


0 Kommentare