26.05.2018, 08:19 Uhr

Kontrolle auf der A9 Fahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs – Beifahrer hatte gefälschten Führerschein dabei

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Bundespolizeibeamte kontrollierten kurz vor Mitternacht einen Pkw Ford am Parkplatz Lipperts. Die Insassen waren auf dem Weg in Richtung Norden.

A9/LEUPOLDSGRÜN Beim 2-7jährigen Fahrer wurde festgestellt, dass diesem die Fahrerlaubnis in Deutschland entzogen wurde. Somit bewegte er den Pkw ohne Berechtigung auf der Autobahn. Auf die Frage, ob jemand der Insassen eine gültige Fahrerlaubnis habe, händigte der 30-jährige Mitfahrer einen griechischen Führerschein aus. Dumm nur war, dass es sich dabei um eine Totalfälschung handelte. Die weitere Sachbearbeitung übernahm die Verkehrspolizeiinspektion Hof. Den Fahrer erwartet ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und seinen Mitfahrer ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung.


0 Kommentare