25.05.2018, 14:32 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Beim Überholen Linksabbieger übersehen – Auto landet im Feld

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Ein 22-jähriger Mann aus Kirchenlamitz fuhr mit seinem Ford auf der Bundesstraße B289 in Richtung Rehau. In dem Moment, als der Mann ein vor ihm fahrendes landwirtschaftliches Gespann überholen wollte, bog der 29-jährige Schwarzenbacher mit seinem Traktor aber nach links von der Bundesstraße ab.

SCHWARZENBACH AN DER SAALE Der Pkw-Fahrer musste nach links lenken, um einen Unfall zu verhindern. Er kam in einem angrenzenden Feld zum Stehen. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 1.800 Euro, der Fahrer und seine 20-jährige Beifahrerin sowie auch der Fahrer des Traktors blieben glücklicherweise unverletzt. Der Unfall wurde vermutlich durch eine weitere Verkehrsteilnehmerin in einem blauen Ford Focus beobachtet. Die Zeugin wird gebeten, sich mit der Polizeistation in Rehau unter der Telefonnummer 09283/ 860-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare