24.05.2018, 23:17 Uhr

Polizeikontrolle Rollerfahrer war mit knapp 50 km/h unterwegs, dafür hatte er aber keine Fahrerlaubnis!

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Hofer Bahnhofstraße wurde am Mittwochmittag, 23. Mai, ein Rollerfahrer von einer Zivilstreife der Polizeiinspektion kontrolliert.

HOF Bereits zuvor fiel auf, dass das der Roller mit knapp 50 km/h unterwegs war. Der 48-jährige Fahrer aus Hof konnte nur den Nachweis der abgelegten Mofaprüfung vorlegen. Deshalb wurde das Kraftrad sichergestellt und auf dem Rollenprüfstand der Dienststelle untersucht. Für die festgestellte Geschwindigkeit von deutlich über 25 km/h, muss sich der Fahrer nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstößen nach der Fahrzeugzulassungsverordnung und der StVO verantworten.


0 Kommentare