23.05.2018, 12:12 Uhr

Aggressiv Betrunkener Einbrecher landet in der Zelle

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am frühen Mittwochmorgen, 23. Mai, gegen 1.30 Uhr, drang ein amtsbekannter 22-Jähriger aus Guteneck in ein Anwesen im Turnhallenweg in Nabburg ein.

NABBURG Er beschädigte die Hauseingangstüre und wurde anschließend von der eintreffenden Polizeistreife in der Küche des Anwesens angetroffen. Da er stark alkoholisiert und sehr aggressiv war, wurde er in Gewahrsam genommen und ausgenüchtert. Da er zunächst die Angaben seiner Personalien verweigerte, wurde neben dem Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruchs auch ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen falscher Namensangabe eingeleitet.


0 Kommentare