22.05.2018, 16:41 Uhr

Technischer Defekt am Ofen Sauna geht in Flammen auf – 150.000 Euro Schaden

(Foto: Polizei)(Foto: Polizei)

Ein defekter Saunaofen verursachte am Montagabend, 21. Mai, einen Vollbrand im Wellnessbereich eines Einfamilienhauses in Amberg und sorgte für einen Sach- und Gebäudeschaden von circa 150.000 Euro.

AMBERG Die Bewohner des Anwesens, eine älteres Ehepaar, hatte den Brand gegen 23.30 Uhr bemerkt und sich daraufhin ins Freie begeben. Als die verständigten Einsatzkräfte den Brandort erreichten, hatte bereits eine starke Rauch- und Hitzeentwicklung im Kellerbereich eingesetzt. Die Feuerwehr Amberg war zur Brandbekämpfung mit einem Löschzug und circa 30 Feuerwehrleuten vor Ort, und musste teilweise das Dach des einstöckigen Hauses abdecken, um den Brand gänzlich abzulöschen. Nach ersten Ermittlungen wird als Brandursache ein technischen Defekt am Saunaofen vermutet.


0 Kommentare