21.05.2018, 11:34 Uhr

Verkehrszeichen beschädigt Ohne Sinn - zwei betrunkene Männer randalieren auf der Straße

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Am Sonntag, 20. Mai, um 6 Uhr beschädigten zwei Personen, ein 35-jähriger Mann aus Münchberg und ein 27-jähriger Mann aus Kirchenlamitz, auf dem Weg von Weißenstadt nach Kirchenlamitz Verkehrseinrichtungen.

WEIßENSTADT Sie hatten vier Leitpfähle abgeknickt ein Kilometerschild beschädigt und circa 17 Reflektoren aus den Leitplanken abgerissen. Die beiden Männer konnten von der Streife angetroffen werden und gaben schließlich ihr unsinniges Verhalten zu. Sie müssen nun mit einer Strafanzeige rechnen und dürfen den Schaden, der auf circa 2.000 Euro geschätzt wurde bezahlen. Der Grund  für ihr Verhalten dürfte wohl der reichliche Alkoholgenuss gewesen sein.


0 Kommentare