21.05.2018, 09:44 Uhr

Radfahrer hatte Glück Entwurzelter Baum fällt auf geparktes Auto

(Foto: forestpath/123RF)(Foto: forestpath/123RF)

Großes Glück hatten am Pfingstsonntagnachmittag, 20. Mai, einige Radfahrer, die bei herrlichem Ausflugswetter den Radweg in Neunburg vorm Wald entlang der Schwarzach zum Eixendorfer Stausee nutzten.

NEUNBURG VORM WALD Im Frankenthal an der so genannten Frankenschleife wurde vermutlich durch eine Windböe ein größerer Baum entwurzelt. Dieser fiel quer über den Radweg und kam mit der Krone auf einem geparkten, unbesetzten VW Touran zum Liegen.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der am Pkw entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Die Feuerwehr Neunburg vorm Wald schnitt mit Motorsägen ausgerüstet den Pkw frei und sorgte dafür, dass der Radweg wieder passierbar wurde.


0 Kommentare