20.05.2018, 09:45 Uhr

Gefährliche Körperverletzung Wer hier wen verletzt hat, muss jetzt die Polizei ermitteln ...

(Foto: Holger Becker)(Foto: Holger Becker)

Am Freitag, 18. Mai, gegen 23.25 Uhr kam es im Nelkenweg inv zu einer wechselseitigen gefährlichen Körperverletzung unter Einsatz eines Messers.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Die beiden gemeinsamen Wohnungsinhaber beschuldigten den jeweils anderen, durch diesen verletzt worden zu sein. Einer der Beteiligten musste aufgrund seiner Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Burglengenfeld gebracht werden. Gegen beide Personen wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.


0 Kommentare