19.05.2018, 10:07 Uhr

Dieseltank aufgerissen Dachrinne auf der Autobahn wird dem Fahrer eines Kleintransporters zum Verhängnis

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Eine böse Überraschung erlebte ein 51-jähriger Fahrer eines Kleintransporters, als er am Freitagnachmittag, 18. Mai, auf der Autobahn A93 Richtung Norden unterwegs war.

A93/THIERSHEIM Kurz vor der Abfahrt Thiersheim lag vor ihm ein Stück Dachrinne auf der Autobahn. Beim Überfahren des Blechs riss er sich den Tank auf und Kraftstoff lief aus. Die Autobahnmeisterei Rehau und Straßenmeisterei Wunsiedel mussten den ausgelaufenen Dieselkraftstoff abbinden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Beim Eintreffen der Polizei war die Fahrbahn bereits wieder frei und das Blech entfernt. Hinweise zu dem Verlierer nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Hof unter der Telefonnummer 09281/ 704-810 entgegen.


0 Kommentare