18.05.2018, 12:52 Uhr

Brustverletzungen Motorblock drückt Mann gegen die Wand – Fabrikarbeiter schwer verletzt

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Gestern gegen 8.30 Uhr ereignete sich in einem metallverarbeitenden Betrieb in einem Ortsteil von Schwandorf ein schwerer Betriebsunfall. Ein Arbeiter beförderte mit einem Kran einen größeren Motorblock.

SCHWANDORF Vermutlich aufgrund eines Bedienungsfehlers kam dem 52-jährigen Mann der Motorblock entgegen und drückte ihn gegen die Wand. Mit schweren Brustverletzungen wurde der Arbeiter mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum Regensburg verbracht. Lebensgefahr besteht jedoch nicht.


0 Kommentare