16.05.2018, 20:22 Uhr

Polizei sucht Zeugen Unbekannter fährt Seitenspiegel eines geparkten Autos ab und ergreift die Flucht

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Erneut wurde der Polizeiinspektion Weiden am Dienstag, 15. Mai, eine Unfallflucht im Stadtgebiet mitgeteilt. Ein 33-jähriger Weidener hatte gestern in der Zeit von 8 Uhr bis 12.05 Uhr seinen Pkw in Weiden am Hammerweg, vor seinem Anwesen abgestellt.

WEIDEN Als er ihn dort in den Morgenstunden abstellte, so ist sich der Pkw-Inhaber sicher, zierte das Vehikel noch kein Schaden. Als er aber mittags zurück zu seinem fahrbaren Untersatz kam, hing der linke Außenspiegel auf Halbmast. Er war abgefahren worden. Hinweise auf den Unfallverursacher fand er an seinem Pkw keine vor. Ein ärgerlicher Zwischenfall für den 33-Jährigen, da er nun erst einmal auf einem Schaden von rund 300 Euro sitzen bleibt. Wenn jemand dem Geschädigten zu Hilfe eilen kann und Hinweise auf den Unfallverursacher geben kann, dann wird diese Person gebeten, sich bei der Polizei in Weiden unter der 0961/ 401320 zu melden.


0 Kommentare